Lorraine Harrrison: GÄRTEN LESEN
Gartenarchitektur erkennen und verstehen


256 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, Haupt Verlag, Bern-Stuttgart-Wien, 2013, gebunden, €/D 24,90 / €/A 25,60 / sFr 32,90
ISBN 978-3-258-07761-1
Italienischer Renaissancegarten oder französischer Barockgarten? Gemüsegarten oder Heilkräutergarten?
Japanischer Garten oder Cottage Garden?
Wer Gärten besser verstehen und nicht nur allgemein als „begrünte Anlage“ bezeichnen möchte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen.
Die Autorin, eine Expertin in Gartengeschichte, führt den Leser in die Welt der Gartenkunst mitsamt ihrer vielfältigen Formensprache ein. Das ansprechende Werk stellt die verschiedensten Gartentypen und –elemente vor. Durchgehende farbige Illustrationen helfen die bildhafte Sprache der Gartenkunst besser zu verstehen. Der leicht verständliche Text und das ausgezeichnete Bildmaterial ermöglichen einen unkomplizierten und anregenden Einstieg in dieses Fachgebiet bzw. Inspirationen für die Gestaltung des eigenen Gartens.
St.

  Gesamtliste Literatur

Frank Hecker u.a.: DER KOSMOS TIER- UND PFLANZENFÜHRER


544 Seiten, 2680 Farbfotos, 1280 Farbzeichnungen, 362 Verbreitungskarten, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart, 2013, Broschur, €/D 12,99 / €/A 13,40 / sFr 19,50
ISBN 978-3-440-13119-0
Dieser über 600.000 mal verkaufte Bestseller ist jetzt wieder komplett neu lieferbar!
Ob Plattbauch, Mondvogel oder Goldammer, ob Blasentang, Vogel-Nestwurz oder Bartflechte: Die Vielfältigkeit unserer Tier- und Pflanzenwelt holt man sich mit dem „Kosmos Tier- und Pflanzenführer“ nach Hause. Das mit rund 4000 Abbildungen bebilderte Werk – mit bis zu vier Abbildungen für jede Art, bzw. können über 250 Tierstimmen via TING-Stift gehört werden - bietet zu rund 1000 Tieren und Pflanzen gezielte Informationen zu ihren Kennzeichen, Vorkommen und zusätzlich Wissenswertem. Dadurch ist es auch für Einsteiger unter den Naturliebhabern möglich, einfach und sicher die wichtigsten Lebewesen der Fauna und Flora Mitteleuropas zu bestimmen und besser kennen zu lernen. Gleichzeitig ist dieser Kosmos-Naturführer aber auch ein fundiertes Nachschlagewerk für alle, die sich für diese Materie interessieren. St.

  Gesamtliste Literatur


Bruno P. Kremer: BLÜTENGEHEIMNISSE
Wie Blumen werben, locken und verführen


248 Seiten, 180 Farbfotos, 50 Farbillustrationen, Haupt Verlag, Bern-Stuttgart-Wien, 2013, gebunden, €/D 39,90 / €/A 41,10 / sFr 49,90
ISBN 978-3-258-07782-6
Blumen, egal ob in einer Wiese, einem Gartenbeet oder als Blumenstrauß, erfreuen Herz und Auge. Noch interessanter und faszinierender sind sie aber, wenn man ihre Blüten beim Entfalten, Aufblühen und Welken genau betrachtet – z.B. mit Hilfe einer Lupe – und dadurch viele „Blütengeheimnisse“ entdecken kann.
Dieses Werk zeigt anhand vieler sehr schöner Farbfotos und Farbillustrationen
• Verblüffende Baupläne der Natur – wie Blüten nach Fibonnaccis Zahlenreihe oder logarithmischen Spiralen wachsen
• Erbgut als Massenwurfsendung – wie großzügig windblütige Arten mit ihrem Pollen umgehen
• Blütenmechanik – wie Blüten für ihre tierischen Besucher mechanische Hilfsmittel bauen, um die Pollen einfacher zu übertragen
• Zuckersüße Verführung – warum einige Blüten den Nektar offen darbieten, andere hingegen die tierischen Besucher danach suchen lassen
Den Abschluss bilden ein umfangreiches Sach- und Literaturregister. Ein interessantes und attraktives Buch, das nicht nur Blumenliebhabern gefallen wird.
St.

  Gesamtliste Literatur

Hans-Ulrich Keller: KOSMOS HIMMELSJAHR 2015
Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf

304 Seiten, 20 Farb- und 5 s/w Fotos, 220 Farbzeichnungen, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co., Stuttgart, 2014, Klappenbroschur, €/D 16,99 / €/A 17,50 / sFr 24,50
ISBN 978-3-440-14025-3

Das Himmelsjahr 2015 ist das älteste astronomische Jahrbuch im deutschsprachigen Raum. Dieses Werk gibt jedem an der Himmelskunde Interessierten Auskunft über die wichtigsten astronomischen Ereignisse im Jahr 2015. Fragen wie - Wann findet die nächste Mondesfinsternis statt? In welcher Position befinden sich die Monde des Saturn an einem bestimmten Tag? – werden rasch und leicht verständlich beantwortet bzw. aus Tabellen herausgelesen. Ergänzt wird das Jahrbuch durch ein Kalendarium mit allen wichtigen Daten bis zum Jahr 2017.
Das KOSMOS HIMMELSJAHR wird jährlich von über 100.000 Lesern als unentbehrlicher Führer durch die astronomischen Ereignisse des Jahres geschätzt.
St.

Gesamtliste Literatur

Martin Baer: WELCHE SPINNE IST DAS?
Die bekanntesten Arten Mitteleuropas

144 Seiten, 190 Farbfotos, 2 Farb-Illustrationen, 150 SW-Fotos, 10 SW-Illustrationen, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart, 2013, Breitklappenbroschur, €/D 14,99 / €/A 15,50 / sFr 21,90
ISBN 978-3-440-13517-4
Spinnen sind eine Tierart, gegen die vielen Menschen eine natürliche Abneigung besitzen. Dabei gehören sie zu den faszinierendsten und artenreichsten Tieren. Allein in Europa leben über 800 Spinnenarten, die sich im Aussehen, in der Lebensweise und im Verhalten unterscheiden. Der komplett überarbeitete Naturführer „Welche Spinne ist das?“ stellt die bekanntesten von ihnen in ihrer beeindruckenden Formen- und Farbenvielfalt vor.
Über 300 Fotos zeigen die typischen einheimischen sowie einige auffällige ausländische Arten in ihrem natürlichen Lebensraum. Die begleitenden Texte vermitteln Wissenswertes über Ökologie, Biologie und Verhalten und machen auf besondere Kennzeichen oder Eigenheiten aufmerksam. Körperbau und typische Netzformen werden in Strichzeichnungen erläutert. Auf jeder Seite weist zudem eine Symbolleiste auf den bevorzugten Lebensraum, Netzbau und Aktivitätszeiten sowie Schutz und Gefährdung hin. Ein Sonderteil stellt zusätzlich noch die bekanntesten exotischen und giftigen Spinnen aus aller Welt vor.
Alles in allem ein Buch, das einen sicheren Einstieg in die interessante und spannende Lebenswelt dieser oft verkannten Tiere garantiert.
St.